• header_tsense

T-SENSE

Terahertz-Imager

products_t_sense Diese äußerst effektive Technologie basiert auf neuesten Forschungsergebnissen und ermöglicht es, verborgene Gegenstände und Materialien, wie z. B. Drogen und Sprengstoffe in Briefen und kleinen Päckchen zuverlässig zu visualisieren: Sicher, schnell und ohne die Gesundheit des Anwenders zu belasten.

Anders als konventionelle bildgebende Verfahren, wie beispielsweise Röntgentechnologie, arbeitet der T-SENSE ® im unteren Terahertz-Frequenzbereich mit unbedenklichen Millimeterwellen, mit denen nicht transparente Materialien durchleuchtet werden können.

Schnell visualisiert der T-SENSE ® zu kontrollierende Gegenstände und macht potenziell gefährliche Inhalte sichtbar. Durch seine hohe Sensitivität lassen sich sogar Pulver und Verklebungen erkennen.
Die einfache und intuitive Bedienung ermöglicht ein Arbeiten ohne aufwändige Schulung. Das beim Scanvorgang entstehende Bild wird von einem Anwender auf verborgene Gegenstände kontrolliert und ausgewertet.

Der T-SENSE ® ist vom Büro, bis hin zu großen Poststellen überall einsetzbar. In Verbindung mit dem T-COGNITION ® lässt sich zusätzlich eine Materialidentifikation der als auffällig erkannten Sendungen durchführen.

  • Auf der Benutzeroberfläche können zwei verschiedene Filter parallel dargestellt werden. Alle Einstellungen sind intuitiv anpassbar. 

  • Die innovative Visualisierungssoftware ermöglicht es, individuelle Farbfilter und -darstellungen auszuwählen. 

  • Um verborgene Gegenstände und Materialien genau zu lokalisieren, ist eine Überlagerung des visuellen Bildes mit den Terahertz-Bildern möglich. 

  • Die zu kontrollierenden Sendungen können bequem über das Förderband in den T-SENSE eingelegt werden. 

Sicher für die Gesundheit und den Arbeitsplatz

Vom T-SENSE ® gehen keine gesundheitlichen Gefahren aus. Somit entfallen die bei konventionellen Technologien häufig erforderlichen Schutzvorkehrungen. Die Leistung der beim T-SENSE ® eingesetzten abgeschirmten THz-Wellen ist ca. 500-fach geringer als die Sendeleistung herkömmlicher Mobiltelefone und außerhalb des Gehäuses kaum noch nachweisbar.

Bedienerfreundlich

Der T-SENSE ® ist nach dem Aufstellen und Starten sofort funktionsbereit. Dank der intuitiven und einfachen Bedienung genügt eine kurze Einweisung des Anwenders. Aufwändige Schulungen sind nicht erforderlich. Die drei Modi Dauerbetrieb, Einzelmessung und Vor-/Rücklauf sowie die komfortable Bedienoberfläche unterstützen dabei jede Art der Anwendung optimal. Das Ausgabeprotokoll kann individuellen Kundenwünschen angepasst werden.

Schnell, mobil und flexibel

Mit dem T-SENSE ® können die Sendungen schnell gescannt und auf potentiell gefährliche Inhalte überprüft werden. Aufgrund der kleinen Baugröße sowie des geringen Gewichts, ist der T-SENSE ® leicht zu transportieren und kann an jedem Ort, an dem ein Netzspannungsanschluss vorhanden ist, eingesetzt werden. Durch den modularen Aufbau sind wir in der Lage, auch kundenspezifische Lösungen zu entwickeln.

 

Technische Daten

 

Abmessungen und Gewicht:
Height43 cm
Breite Standfläche:58 cm
Tiefe Standfläche:45 cm
Tiefe inkl. Bändern:110 cm
Gewicht:30 kg

Maximalmaße zu scannendes Objekt:
Breite:275 mm
Höhe:30 mm
Durchsatz (Werte für Standardauflösung) :
Umschläge/h C4:250
Umschläge/h C5:500
Umschläge/h C6 (DL):750

Netzanschluss und
Umgebungsbedingungen:
Netzspannung:100 - 230 VAC
Frequenz:50 - 60 Hz
Betriebstemperatur:10 - 45 °C
Leistungsaufnahme:< 200 Watt
 

 

Downloads

T-Sense

Broschüre (646.1 kB).
Videos

T-Sense

Produktvideo
YouTube-Channel

Produktvideo

Visit our YouTube-Channel